Werbung

GROHE Armaturen

GROHE Armaturen für Küche und Bad überzeugen nicht nur mit ihrem hochwertigen Design, sondern auch durch Top-Bewertungen und die sparsame Technologie. Das Gesamtkonzept schlägt sich im WELL Label der GROHE EcoJoy® Armaturen nieder.
Überzeugende Grohe-Technologie

Eine GROHE-EcoJoy® Einhand-Waschtischbatterie gehört zu den aktuellen Empfehlungen, sie verfügt über einen Mosseur inklusive Luftsprudler und Durchflussmengenbegrenzer, was den Wasserverbrauch ohne Verzicht auf sprudelnde Frische effektiv begrenzt. Der voluminöse Fluss wirkt unglaublich kräftig und gibt doch höchstens 5,8 Liter pro Minute, ein Spitzenwert beim Wassersparen. Die Nutzer schonen damit ihr Portemonnaie ebenso wie Umwelt. Auch ein Temperaturbegrenzer wurde in die Armatur aufgenommen, er wird den persönlichen Anforderungen optimal angepasst. Das reduziert den Energieverbrauch auf das Nötige, nicht das Mögliche.
Das Water Efficiency Label

Das Water Efficiency Label (WELL) kennzeichnet die Armaturen mit besonders sparsamer Technologie, von Grohes EcoJoy® Einhand-Waschtischbatterien werden in diesem System mehrere Modelle mit der höchsten Stufe A bewertet.

Dazu gehören die aktuellen Kaufempfehlungen

 

Das WELL wurden vom Europäischen Interessenverband Eunited Valves, einem Zusammenschluss von Armaturenherstellern, mit dem Ziel viel höherer Effizienz bei Armaturen entwickelt. Es gleicht dem Energie Effizienz Label der Europäischen Union für Haushaltsgeräte und soll die nachhaltige Wassernutzung fördern, um Endverbrauchern ebenso wie Installateuren und Händlern ein leicht verständliches Bewertungssystem zu bieten.

Bewertungskategorien sind dabei die Durchflussmenge an Wasser und die konstant erreichte Temperatur, für beide Kriterien kann eine Armatur maximal zwei Sterne erreichen.

GROHE EcoJoy® Waschtischbatterien erreichen überall die Höchstwertung A**** und gelten daher als Spitzenprodukte unter den modernen Armaturen. Das Ziel von Grohe ist es, Wasser und Energie nachhaltig zu sparen, ohne deshalb die Freude an einem ausgiebigen Duschvergnügen zu verlieren.

Inzwischen gehört die moderne Technologie zum Standard der Grohe Armaturen, doch Grohe geht noch einen Schritt weiter: Mit den digitalen Armaturen GROHE F-digital und GROHE Ondus® Digital kommt modernste Technik beim Wassersparen zum Einsatz. Mit sieben Parametern kann der Nutzer sein absolut individuelles Duschszenario einstellen. Dabei enthalten die Programme eine Pre-Set-Funktion. Das bedeutet, abends stellt sich der Nutzer seine Dusche ein, frühmorgens kommt das Wasser auf Knopfdruck absolut perfekt aus der Grohe Armatur.

Pflege und Reinigung

Bitte keine aggressiven Reiniger benutzen
Sprühreiniger nie direkt auf die Armatur auftragen. Lieber auf ein weicheres Tuch sprühen und damit die Armatur abwischen. Nachdem Sie die Armatur gereinigt haben spülen Sie diese mit klarem Wasser ab.

Wasser sparen mit Grohe

Grohe Armaturen benutzen die EcoSmart Technologie. Dabei wird das Wasser mit Luft angereichert. So wird der Wasserverbrauch um ca. 60% gesenkt. Auch beim Duschen schafft es die Technologie von Grohe den Wasserverbrauch zu senken – Dank einer speziellen Durchflussregelung und darauf abgestimmter Strahldüsen lassen sich auch so bis zu 60 Prozent an Wasser sparen. Im Detail wird der Wasserdurchfluss begrenzt.

Qualität Made in Germany

Seit 1901 ist "Made in Germany" für die Firma Hans Grohe ein Erfolgsrezept. Rund 80 Prozent der Produkte werden in Deutschland produziert.