Werbung

Zigeunerwagenurlaub - der etwas andere Urlaub

urlaub mit dem zigeunerwagen

Der Abenteuerurlaub für die ganze Familie. Auch ohne Pferdeerfahrung ist ein Zigeunerwagen-Urlaub kein Problem. Mit Pferd und Planwagen reisen Sie über Waldwege und Kopfsteinpflaster und entdecken im Pferdetempo idyllische Ortschaften sowie die schöne Natur auf Ihrer Strecke.

Das ganze Jahr über ist man dem Stress und der Hektik des Alltags ausgeliefert. Man ist umgeben von Großstadtlärm und Abgasen. Dann im Urlaub geht's weiter mit dem Stress, man steht entweder im Stau oder man ist unter Termindruck, damit der Flieger, der einen zum Urlaubsort bringen soll, noch rechtzeitig erreicht wird. Wer einen Badeurlaub verbringt kann sich gut entspannen. Besichtigungstouren sind interessant aber nicht unbedingt entspannend. Ein kleines Abenteuer kann erleben, wer mal etwas ganz anderes macht - Urlaub mit einem Planwagen und einem Pferd (1PS).

Eine ganz andere Art, seinen Urlaub zu verbringen, ist der Zigeunerwagenurlaub

Mit nur einem PS kann der Urlauber hier abschalten und die Natur genießen. Die Zigeunerwagen, sind gut ausgestattete Planwägen. Sie bieten meist Platz für ca. vier Personen, verfügen i.d.R. über eine Küchenzeile und genügend Stauraum. Gekocht wird mit Gas. Zigeunerwagen sind sehr gut wärmeisoliert und stehen auf vier Gummireifen. Sie werden von ruhigen, gutmütigen Zugpferden gezogen, die man, für die Dauer der Reise, selbst versorgen muss. Dafür sind die Zigeunerwagen gut mit Hafer und Stroh ausgestattet.

Es gibt verschiedene Arten, seinen Zigeunerwagenurlaub zu planen

Man kann den Zigeunerwagen entweder selbst fahren, dafür werden keine Vorkenntnisse benötigt oder aber man nimmt einen Kutscher zur Hilfe, der einen an den Tagestouren begleitet. Hier werden meist Touren von ca. 15 km unternommen, übernachtet wird dann am Ausgangspunkt im Zigeunerwagen. Es gibt aber auch die Möglichkeit, die komplette Urlaubszeit mit dem Zigeunerwagen unterwegs zu sein, hier kann man das Tagespensum und die Route selbst wählen, auf Wunsch wird einem diese aber auch zusammengestellt.

Bevor es losgeht, bekommt der Fahrer noch eine Einweisung und muss eine kurze Probefahrt absolvieren, dann kann das Abenteuer beginnen und man kann auch ohne weitere Pferdekenntnisse auf eine außergewöhnliche Urlaubsreise auf ausgesuchten Strecken gehen. Diese Art der Ferien wird überwiegend im Osten des Landes angeboten, aber auch in Irland und Ungarn ist es sehr populär. In gemütlichem Schritttempo kann man die Landschaften erkunden und abends beim Lagerfeuer den Tag Revue passieren lassen. Ferien mit dem Zigeuner-wagen sind auch für Kinder ein ganz besonderes Erlebnis, kommen die Kleinen doch heutzutage viel zu wenig mit der Natur in Berührung. Man hat jede Menge zu sehen und zu entdecken.

Im Internet findet der Interessent einige Angebote für einen Zigeunerwagenurlaub in Deutschland, Irland und Ungarn. Mit dem Zigeunerwagen lässt sich eine Landschaft besser kennenlernen, als mit dem Auto oder dem Flugzeug. Man kann diese Art von Urlaub mit wandern vergleichen, nur dass man beim Zigeunerwagenurlaub bequemer unterwegs ist und sein Quartier bereits dabei hat. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Informationen zum Thema Zigeunerwagenurlaub hilfreich gewesen sind. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir keine Gewähr übernehmen.