Handytarife vergleichen

Mit dem Handy Tarife Vergleichsrechner können Sie den für Sie optimalen Provider ermitteln und so hoffentlich einiges sparen. Im Handy Bereich ist es wie bei den Versicherungen: Bestandskunden zahlen in der Regel mehr als Neukunden, denn für diese gibt es im Handy Bereich immer Lockangebote. Sei es ein günstiger Handy Tarif oder ein preiswertes Smartphone – Neukunden kaufen günstiger.

Das muss man sich natürlich nicht gefallen lassen. Aus diesem Grund wechseln viele Handy Nutzer auch alle 2 Jahre ihren Mobilfunkanbieter und profitieren so von günstigen Angeboten. Ein Wechsel des Handy Anbieters ist sehr einfach und die alte Handy Nummer nimmt man bei Verträgen auch mit. Mit unserem Handy Tarif Vergleichsrechner ist es sehr einfach einen passenden Anbieter zu finden. Alternativ kann man sich auch eine Prepaid Handy Karte kaufen. Wer wenig telefoniert und nicht immer das neueste Handy haben muß fährt damit meist besser.

 

 

 

Zur Zeit kann der Handytarifvergleich nicht angezeigt werden

 

 

 

 

Häufige Fragen zu Handyverträgen

Was kostet das Telefonieren im Ausland?

Die Preise für das Telefonieren im Ausland sind leider sehr unterschiedlich. Am besten fragen Sie Ihren Provider. Rufen Sie aber jemanden auf seinem Handy an der sich gerade im Ausland befindet zahlen Sie nur die üblichen Gebühren bis zur deutschen Grenze. Die Differenz übernimmt der Anrufer.

 


 

Was kostet die Benutzung von WLAN mit meinem Handy?

Die Benutzung von WLAN, z.B. zu Hause oder bei einem kostenlosen Hotspot verursacht keine Kosten.

 


 

Was kostet eine Rufumleitung?

Wenn Sie Ihre Handy Anrufe auf Ihre Mobilbox weiterleiten entstehen innerhalb Deutschlands keine Kosten. Leiten Sie Ihre Handy Anrufe aber auf eine andere Nummer, z.B. eine Festnetznummer weiter entstehen Kosten. Flatrate Tarife beinhalten in der Regel keine Rufumleitungen. Wer also sein Handy auf eine Festnetznummer umleitet, muss trotz Festnetz-Flatrate dafür bezahlen.

 


 

Was bedeutet Taktung beim Handy Tarif?

Taktung bedeutet, in welchem Zeitintervall Telefoneinheiten berechnet werden. Beispiel:
Taktung 60/10 bedeutet, das bei Gesprächsbeginn immer 60 Sekunden berechnet werden, nach diesen 60 Sekunden wird dann im 10 Sekunden Takt abgerechnet. Telefonieren Sie als insgesamt 30 Sekunden werden trotzdem 60 Sekunden berechnet. Telefonieren Sie 80 Sekunden werden 80 Sekunden berechnet. 60 + 10 + 10 =80

 


 

Was bedeutet Prepaid?

Prepaid bedeutet, dass Sie nur telefonieren können, wenn Sie auf Ihre Handy Karte ein Guthaben aufgeladen haben. Das kann telefonisch oder über das Internet oder über das Telefon erfolgen. Prepaid Handykarten haben den Vorteil dass es eine völlige Kostenkontrolle hat und man mit dem Handy nicht mehr vertelefonieren kann als man aufgeladen hat. Prepaid Handyverträge eignen sich für Kinder und Wenigtelefonierer, für die sich ein Vertrag nicht lohnt. Auch um nur erreichbar zu sein bietet sich eine Prepaid Handykarte an. Mehr Infos

 


 

Wie kann ich meinen Handy Anbieter wechseln?

Wenn Sie Ihren Anbieter wechseln möchten müssen Sie die Kündigungsfrist einhalten. Kurz vorher suchen Sie sich einen neuen Mobilfunkanbieter und geben ihm die Vollmacht Ihren Mobilfunkvertag für Sie zu kündigen. Das gewährleistet, dass Sie Ihre bestehende Handynummer weiterhin behalten können.

 


 

Um das bestmögliche Preis-Leistungs-Verhältnis zu erreichen, empfiehlt sich der Vergleich der unterschiedlichen Handytarife auf unserem Vergleichsportal.

Tags: handytarife, handy mit vertrag, handy ohne vertrag, handytariv, prepaid, handyverträge, tarifvergleich handy, günstige, handyvertrag kündigen, handys

 

nach oben