Werbung

Reiseinformationen und Möglichkeit den zu Urlaub buchen

Wir liefern Ihnen Informationen zu den beliebten Reisezielen – kurz und knackig. Die einzelnen Infoseiten werden aber stetig erweitert, damit Sie vor dem Urlaub buchen gut informiert sind. Sollte Ihr Interesse an einem der Reiseländer geweckt worden sein können Sie die Angebote der renommierten Reiseveranstalter online vergleichen. Das gilt natürlich auch für Reiseziele für die wir momentan noch keine Informationen liefern.

 

 

Beliebte Reiseziele

Ägypten - das Land der Pharaonen

Ägypten ist ein Staat im nordöstlichen Afrika mit über 87 Millionen Einwohnern und einer Fläche von über einer Million Quadratkilometern. Die Metropole Kairo ist Hauptstadt und eine der bevölkerungsreichsten Städte bzw. Regionen der Erde. Ägyptn wird auch gerne im Rahmen einer Nilkreuzfahrt bereist.

Bermudas

Bermuda ist ein britisches Überseegebiet im Atlantik, das aus den Bermudainseln besteht. Bermuda ist namensgebend für das Bermudadreieck und die Bermudashorts. Das Klima auf den Bermuda-Inseln ist subtropisch-feuchtwarm.

Djerba

Djerba ist eine flache Insel an der Ostküste Tunesiens im Golf von Gabès. Mit 514 km² ist sie die größte Insel Nordafrikas. Hauptort ist Houmt Souk. Djerba ist ein populäres Reiseziel. Besonders an der Ostküste sind in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Touristenanlagen entstanden.

Dominikanische Republik

Die Dominikanische Republik ist ein auf der Insel Hispaniola der Großen Antillen zwischen dem Atlantik und der Karibik gelegener Inselstaat. Er umfasst den Osten und die Mitte der Insel, während das westliche Drittel der Staat Haiti einnimmt.

Gran Canaria

Gran Canaria ist mit einer Fläche von 1560,1 km² nach Teneriffa und Fuerteventura die drittgrößte der Kanarischen Inseln, einer Autonomen Gemeinschaft Spaniens. Jährlich besuchen etwa 2,8 Millionen Menschen Gran Canaria, vor allem die touristischen Zentren im Süden der Insel.

Irland

Irland ist ein Inselstaat in Westeuropa, der etwa fünf Sechstel der gleichnamigen Insel umfasst. Hauptstadt und größte Stadt des Landes ist Dublin, gelegen im östlichen Teil des Landes. Viele Urlauber erkunden Irland auf eigene Faust oder per Rundreise.

Jamaica

Jamaika ist die drittgrößte Insel der Großen Antillen. Sie liegt 145 Kilometer südlich von Kuba. Im Jahr 2005 besuchten rund 2,61 Millionen Touristen die Insel. Den Touristen werden diverse Ausflugsprogramme geboten, meist zu landschaftlichen Attraktionen. Große Einkaufszentren findet man nicht.

Kopenhagen

Kopenhagen ist die Hauptstadt Dänemarks und das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Die Stadt ist Sitz des Parlaments und der Regierung sowie Residenz des königlichen Staatsoberhaupts. Kopenhagen bietet sich auch für einen Kurzurlaub an.

Korfu

Korfu ist mit 585,312 km² die zweitgrößte der Ionischen Inseln und die siebtgrößte Griechenlands. Die Insel ist ein beliebtes Urlaubsziel für Pauschal- und Individualtouristen. Der Flughafen Korfu verfügt über Anbindungen an den nationalen und internationalen Flugverkehr.

Kreta

Kreta ist die größte griechische Insel und mit 8.261,183 Quadratkilometern Fläche sowie 1.066 Kilometern Küstenlinie die fünftgrößte Insel im Mittelmeer. Auf dieser Insel herrscht ein gleichmäßiges Mittelmeerklima. Sie ist mit ca. 300 Tagen Sonnenschein pro Jahr mit die sonnigste Insel im Mittelmeerraum.

Kuba

Kuba ist ein Inselstaat in der Karibik. Er grenzt im Nordwesten bzw. Norden an den Golf von Mexiko bzw. an den Atlantischen Ozean und im Süden an das Karibische Meer. Hauptstadt des Landes ist Havanna. Kuba ist seit Jahren ein populäres Reiseziel für Urlauber aus aller Welt.

Mallorca

Mallorca ist der Deutschen liebstes Reiseziel. Wer abseits des Ballermanns auf Entdeckungsreise geht wird verwundert feststellen, das die Insel über unwahrscheinlich viele schöne Gegenden und einsame Strände verfügt. Mallorca ist nur ca. 2 1/2 Flugstunden von Deutschland entfernt.

Malta

Die Republik Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer. Der maltesische Archipel verteilt sich auf die drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino sowie auf die unbewohnten Kleinstinseln Cominotto, Filfla... Auf Malta herrscht subtropisches, trockenes Mittelmeerklima.

Mauritius

Mauritius ist ein Inselstaat im Südwesten des Indischen Ozeans ungefähr 870 Kilometer östlich von Madagaskar. Kaum eine andere Insel hat einen so legendären Ruf, was Urlaub betrifft, als Mauritius. Mauritius ist ein wahres Paradies mit einem tollem Klima.

Menorca

Menorca ist die östlichste und nördlichste Insel der spanischen autonomen Region Balearen. Ihr katalanischer Name bedeutet "die Kleinere", im Gegensatz zu Mallorca, "die Größere". Auf Menorca ist der Massentourismus nicht so verbreitet wie auf Mallorca.

Mexico

Mexiko ist ein klimatisch vielgestaltiges Land, das sowohl über subtropisches und alpines Klima als auch über Wüstenklima verfügt. Dieses Land ist für Badeurlauber ein lohnendes Urlaubsziel, doch vor allem sollte man sich mit den kulturellen Schätzen Mexikos beschäftigen

Mosel

Die Mosel ist der größte Nebenfluss des Rheins in Deutschland. Der Fluss entspringt in den Vogesen und fließt durch Frankreich, Luxemburg und durch die deutschen Bundesländer Saarland und Rheinland-Pfalz. Besonders beliebt sind Moselkreuzfahrten oder Radreisen.

Paris

Paris ist die Hauptstadt Frankreichs und mit 2,2 Millionen Einwohnern sowie über 10 Millionen mit den Vororten. Paris... das sind große Boulevards und kleine Gassen, Straßencafés und Spitzen-Restaurants, grosse und kleine Attraktionen... Paris bietet sich auch für einen Kurzurlaub an.

Puerto Rico

Der Freistaat Puerto Rico ist eines der Außengebiete der Vereinigten Staaten von Amerika. Es umfasst auch die Spanischen Jungferninseln. Puerto Rico bedeutet "reicher Hafen". Klima: Die Insel hat tropisches Klima mit Durchschnittstemperaturen von etwa 28 °C.

Rhodos

Rhodos ist mit 1.401,459 km² die viertgrößte Insel Griechenlands und Hauptinsel der griechischen Inselgruppe Dodekanes in der Südost-Ägäis. Klima: Rhodos zählt mit über 3.000 Sonnenstunden im Jahr zu den sonnigsten Regionen Europas. Von Mitte Mai bis Mitte Sept. ist kaum Regen zu erwarten.

Teneriffa

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und gehört zu Spanien. Die Hauptstadt ist Santa Cruz de Tenerife. Klima: Teneriffa besitzt wie alle anderen Inseln des Kanarenarchipels ganzjährig milde Temperaturen. Teneriffa ist seit Jahrzehnten eine typische Urlaubsinsel.

Wien

Wien ist die Bundeshauptstadt von Österreich und zugleich eines der neun österreichischen Bundesländer. Die Altstadt Wiens, die von der Habsburger Regentschaft geprägt ist, sowie das Schloss Schönbrunn wurden von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.

Zypern

Leicht kann man sich über die touristischen Facetten Zyperns täuschen. Die Mittelmeerinsel gehört zu den kleinsten Staaten der Europäischen Union. Als touristisch attraktive Städte z.B. stechen Limassol und Paphos heraus.