Werbung

Spurverbreiterung

ganzjahresreifen

Eine Spurverbreiterung wird an einem Kraftfahrzeug eingesetzt und hat den Vorteil mit geringem finanziellem Aufwand und wenig Arbeitsaufwand die Spur zu verbreitern. Sie dient dem Fahrzeugtuning. Dadurch wirkt die Bereifung breiter und die Optik des Autos wird besser. Eine Spurverbreiterung besteht aus Distanzscheiben, die zwischen Bremstrommel bzw. Bremsscheibe und Felge angebracht werden. Wichtig beim Einbau von Spurverbreiterungen ist, das man eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Herstellers erhält, bzw. die Möglichkeit es beim TÜV oder der DEKRA, etc. eintragen zu lassen. Spurverbreiterungen sind wesentlich preiswerter als ein neuer Satz Reifen + Felgen und sehen meist schon recht nett aus.

Vorteile von Spurverbreiterungen
Neben der optischen Aufwertung wird auch die Fahrstabilität bei Kurvenfahrten verbessert, da sich die Spurbreite erhöht.

Nachteile von Spurverbreiterungen
Durch die vergrößerter Spurbreite kann höherer Verschleiß an Teilen des Fahrwerks wie zum Beispiel den Radlagern, den Stoßdämpfern usw. auftreten. Diese Teile werden wahrscheinlich häufiger ausgetauscht werden als bei einem serienmäßigen Fahrzeug.

Verwendetes Material
Eine Verbreiterung kann aus Stahl oder aus Aluminium bestehen. Aluminium rostet nicht, Stahl ist stabiler. Das was mit einer Allgemeinen Betriebserlaubnis angeboten wird sollte aber ausreichende Qualität besitzen. Die Hersteller wählen unterschiedliche Materialien.

Was gibt es zu beachten?
Neben der universell passenden Verbreiterung gibt es die auf den jeweiligen Fahrzeugtyp gefertigte. Zu dieser würde ich immer neigen. Auch sollte eine Allgemeine Betriebserlaubnis vorhanden sein, damit der Gutachter des TÜVs oder einer anderen Organisation keine Probleme macht. Nach Einbau Verbreiterung sollte zwischen Reifen und Karosserie noch genügend Platz als Federweg vorhanden sein. Ist dies nicht der Fall kann ein Reifen beim Aufsetzen beschädigt werden. Das kann man u.U. mit härteren Federn (Sportfahrwerk) verhindern. Auch darf der Reifen nicht über die Karosserie stehen.

Ermittlung der maximalen Breite

 

So breit darf die Verbreiterung maximal sein

 

Verbrteiterungen werden im Handel für z.B. folgende Fahrzeughersteller angeboten: