Werbung

Erneuerbare Energien

Die Notwendigkeit zur Verwendung erneuerbarer Energien wird zunehmens stärker, da im Moment der Großteil des weltweiten Energiebedarfs schwerpunktmäßig durch die Verwendung nicht erneuerbarer Energien wie z.B. Öl, Gas und Kohle bereitgestellt wird. Ein kleiner Teil der benötigten Energien wird durch Atomenergie bereitgestellt.

Da diese Ressourcen nicht unbegrenzt zur Verfügung stehen und ein Ende abzuschätzen ist, müssen mehr erneuerbare Energien zum Einsatz kommen und weiterhin nach zusätzlichen Lösungen gesucht werden. Des Weiteren besteht zusätzlich die Notwendigkeit an erneuerbaren Energien in Bezug auf den Umweltschutz. Durch Abbau oben aufgeführter Rohstoffe wird Raubbau an der Erde betrieben und durch Verwendung derselbigen als Energieerzeuger in großen Maßen auch die Luft verschmutzt.

Erneuerbare Energien könnten z.B.:

 

sein.

Wasserkraft als alternative Energie
Bei der Erzeugung von Energie durch Wasserkraft wird die Fliessgeschwindigkeit des Wassers durch Turbinen in Energie umgewandelt. Diese System kann aber nur bei stärker fließenden Flüssen zum Einsatz kommen oder dort wo räumliche Gegebenheiten die Errichtung von Staudämmen zulassen.

Solarenergie als alternative Energie
Mit Hilfe sogenannter Sonnenkollektoren wird Sonnenenrgie in thermische Energie umgewandelt. Sonnenenergie ist eine unstete Größe, so dass um eine konstante Energieversorgung zu gewährleisten und Schwankungen auszugleichen, Elektrizitätswerke anderer Energiequellen als Ergänzung dienen müssen.

Windenergie als alternative Energie
Die Erzeugung der Windenergie funktioniert in etwa nach dem Prinzip eines Fahrraddynamos – das Problem ist die Speicherung der auf diese Art gewonnen Energie.

Erdwärme als alternative Energie
Im Inneren der Erde sind Temperaturen von etwa 6.000 Grad vorhanden. Durch diese ungemein hohen Temperaturen werden die überliegenden Gesteinsschichten mit erwärmt. Durch diese Wärme können Gebäude mit Wärmeenergie versorgt werden, so dass der Einbau von externen Heizquellen unnötig wird. Der große Vorteil bei Erdwärme ist, dass sie 365 Tage im Jahr, unabhängig vom Klima zur Verfügung steht. Mittlerweile werden immer mehr Neubauten als Erdwärme-Häuser gebaut.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Informationen zum Thema Erneuerbare Energien hilfreich gewesen sind. Die Informationen auf diese Webseite haben wir nach bestem Wissen zusammengetragen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir keine Gewähr übernehmen.