Werbung

Büromöbel

bueromoebel-hell

Heutzutage verbringt der arbeitende Mensch den Großteil des Tages im Büro. Dort bearbeitet er wichtige Dinge am PC, führt Telefongespräche und verbringt wohl auch die Pausen bei einem gemeinsamen Kaffee mit den Kollegen vor seinem Schreibtisch.

Natürlich ist es daher wichtig, dass man sich an seinem Arbeitsplatz wohl fühlt und seine Zeit auch gerne dort verbringt. Nur wer mit sich und seinem Arbeitsplatz im Reinen ist, der ist auch zu mehr Leistung bereit und zeigt viel mehr Motivation. Genau das wissen viele Chefs und stellen sich vorab immer wieder die Frage, wie sie mit dem Kauf entsprechender Büromöbel eine gemütliche Atmosphäre in den Raum bringen können.

Welche Büromöbel verkörpern zum Einen das Image der Firma, stellen aber auch die Angestellten zufrieden?

Sind teure Büromöbel gleichzeitig auch die besseren?

Besonders wichtig für die Chefs, aber auch für die Angestellten selbst, ist die Ergonomie am Arbeitsplatz. Ein Bürojob kann unheimlich anstrengend sein, denn man sitzt viel und lange vor dem PC, kriegt schnell Verspannungen und es mangelt an Bewegung und frischer Luft. Das wichtigste, was daher beim Kauf von Büromöbel zu beachten ist, ist eine gewisse Ergonomie. Der Schreibtisch sollte individuell höhenregulierbar sein, um eventuellen Rückenschmerzen und Nackenverspannungen vorzubeugen.

Außerdem ist ein angemessenes Licht und auch die Größe des Computerbildschirms von großer Bedeutung - nicht nur die Büromöbel. Der Bürostuhl sollte stabil sein und den Körper abfedern. Außerdem ist es bei einem großen Büro sehr vorteilhaft, wenn die Büroangestellten mobil sind, das heißt, das man sich auch sitzend schnell fortbewegen kann ohne dabei Angst zu haben, dass man eventuell nach hinten kippen könnte. Da viele Menschen mehr Zeit im Büro verbringen, als bei ihren Familien zu Hause, ist es immer gut, wenn der Arbeitsplatz ihnen genügend Platz für kleine private Dinge (Fotos etc.) bietet. Ein kleines Regal oder ein größerer Arbeitstisch sind sicherlich angebracht.

Ein Chef sollte beim Büromöbel kaufen nicht knausern, aber muss auch nicht die teuersten Designermöbel anschaffen.

Die Büromöbel sollten ergonomisch, praktisch und stilvoll sein und das Gesamtbild der Firma repräsentieren. Wenn sich die Angestellten wohl fühlen, dann bringen sie auch mehr Leistung und das ist doch mitunter das wichtigste.