Werbung

Gartenmöbel

gartenmoebel-schwarz

Wer einen schönen Garten oder eine Terrasse hat, möchte natürlich auch die passenden Gartenmöbel hierfür erwerben. Dabei hat man die Qual der Wahl, da die Anbieter sehr vielfältig sind. Der oberste Grundsatz ist jedoch, dass gute Gartenmöbel auch ihren Preis haben. Diesen sollte man zu zahlen bereit sein, um lange seine Freude daran zu haben.

Beim Kauf der Gartenmöbel sollte man auch darauf achten, wo die Gartenmöbel später stehen sollen. Hat man die Möglichkeit einer Überdachung, kann man hochwertigere Möbel anschaffen, als wenn die Möbel Wind und Wetter ausgesetzt sind. Natürlich sollte man genau wissen, welches Material am besten geeignet ist. Als sehr hochwertig und langlebig gelten Gartenmöbel aus Teakholz. Der Nachteil hierbei ist natürlich der hohe Anschaffungspreis. Dieser ist nur dann lohnenswert, wenn man die Gartenmöbel nicht allen Wetterbedingungen aussetzen muss.

Preiswerter und auch sehr beliebt sind die Gartenmöbel aus Plastik. Der Nachteil hierbei ist, dass sie etwas unbequemer sind als etwa Gartenmöbel aus hochwertigeren Materialien. Der Vorteil ist jedoch, dass sie sehr pflegeleicht wetterbeständig sind. Um die Bequemlichkeit beim Sitzen zu erhöhen, empfiehlt es sich Stuhlauflagen zu kaufen. Diese sind nicht sehr teuer und geben den Gartenmöbeln ein schönes Aussehen. Auch ein passender Sonnenschirm darf natürlich im Garten nicht fehlen. Hierbei sollte man schon auf eine gewisse Stabilität achten, damit der Schirm nicht beim ersten Windstoß kaputt geht. Dabei gilt, nicht unbedingt zu preiswert kaufen, da hier meist auch die Qualität nicht so gut ist.

Wichtig bei der Auswahl der richtigen Gartenmöbel ist auch, wie intensiv die Pflege sein muss, damit man lange seine Freude daran hat. So muss man bei Möbeln aus Teak- oder etwa Rubinienholz mehr Pflege aufbringen, als etwa bei Gartenmöbeln aus Kunststoff. Gerade bei Holzmöbeln ist die Gefahr der Verwitterung sehr hoch. Daher empfiehlt es sich, diese regelmäßig einzuölen, damit die Farbe lange erhalten bleibt. Auch sollte man darauf achten, dass man, wenn man sich für Holzmöbel entscheidet, nur hochwertige Materialien kauft.

Es gibt auch Gartenmöbel aus Bambus oder sogar aus Gusseisen. Auch hier empfiehlt es sich, sich genau beraten zu lassen, ob sie für den eigenen Garten geeignet sind.

Wer im Garten eine Garage hat sollte sich einmal über den automatischen Garagentorantrieb informieren. Dieser bietet gröstmöglichen Komfort.