Werbung

Babyphone

babyphone blau

Ein Babyphone ist schon eine tolle Sache. Die Sicherheit eines Kindes steht bei Eltern an erster Stelle, nur kann man nicht 24 Stunden am Tage in der Nähe des Babys sein. Hier erleichtert einem ein Babyphone die Kontrolle über das Baby zu behalten, ohne unmittelbar anwesend zu sein. Man kann seinen Tätigkeiten im Haushalt nachgehen ohne ein schlechtes Gefühl haben zu müssen. Ob im Nebenraum oder auf dem Balkon, im Garten oder bei den Nachbarn, stets können Sie sich mit Hilfe eines Babyphones von der Sicherheit Ihres Kindes überzeugen. Die Auswahl des richtigen Babyphones ist oftmals schwierig. Ein Babyphone gibt es z.B. mit Kamera (Videophone), mit Temperatursensor, mit Schlaflicht, mit integrierten Schlafliedern, und…

Der Trend scheint in Richtung Videophone zu gehen, weg von akustischen Geräten. Natürlich hat ein Videophone auch die Funktionen des klassischen Babyphones – man hat aber eine zusätzliche Kontrollmöglichkeit. Mittlerweile gibt es sogar schon Apps für das Babyphone, natürlich abhängig vom jeweiligen Modell.

Ein wichtiger Aspekt beim Babyphone Kauf sollte die Reichweite sein, denn wenn die Reichweite nicht ausreicht haben Sie keine Kontrolle mehr.

Funktionen unterschiedlicher Babyphones: