Distanzscheiben

Distanzscheiben werden z.B. eingesetzt wo man zwischen Teilstück und Bauteil etwas Spielraum benötigt.

Definition zu Distanzscheiben:
Distanzscheiben dienen zum Einstellen definierter Abstände beziehungsweise zum Toleranzausgleich zwischen verschiedenen Bauteilen. Wir reden hier aber von Scheiben die im Automobilbereich eingesetzt werden und zwar an den Bremstrommeln bzw. Bremsscheiben. Durch diese Scheiben – auch Spurverbreiterung genannt – ist es möglich die Bereifung etwas weiter nach außen zu stellen und so den Effekt breiterer Reifen zu erzeugen. Dem Fahrzeug wird so eine breitere und massive Optik verliehen. Das ist eine gute Sache, solange ein TÜV –Gutachten vorliegt oder eines einer ähnlichen Institution wie z.B. der DEKRA. Der Vorteil ist, das man eine gute Optik für relativ wenig Geld und Arbeitsaufwand erreichen kann.

Vorteile von Distanzscheiben
Neben der Optik wird auch die Fahrstabilität bei Kurvenfahrt verbessert, da sich die Spurbreite erhöht.

Nachteile von Distanzscheiben
Durch die breitere Spur tritt erhöhter Verschleiß an den Fahrwerksteilen wie Radlagern, Stoßdämpfern etc. auf. Diese müssen in der Regel eher gewechselt werden als bei serienmäßigen Fahrzeugen.

Materialien
Es gibt sie in Stahl- bzw. Aluminiumausführungen. Aluminium ist rostfrei, Stahl stabiler. Das was mit ABE angeboten wird hat sicherlich eine vernünftige Qualität, so das man nicht unbedingt auf das Material achten muss.

Auf was sollte man achten?
Neben der universell passenden Distanzscheibe gibt es auch die auf den speziellen Fahrzeugtyp gefertigte. Zu dieser würde ich immer raten. Auch sollte eine ABE (Allgemeinen Betriebserlaubnis) vorhanden sein, damit der TÜV keinen Ärger macht. Nach Einbau der Scheiben sollte zwischen Reifen und Karosserie noch genügend Platz zum Einfedern vorhanden sein. Ist dies nicht der Fall können Reifenschäden beim Aufsetzen entstehen. Auch darf der Reifen nicht über die Karosserie stehen.

Ermittlung der passenden Distanzscheibe

  • Fällen Sie ein Lot am Kotflügelrand Außen (oben)
  • Jetzt messen Sie den Abstand zwischen Reifen und Lot
  • Ziehen Sie sicherheitshalber noch 5 Millimeter vom Messergebnis ab

So breit darf die Distanzscheibe maximal sein

Produkte werden im Fachhandel z.B.: für folgende Hersteller angeboten:

Alfa Audi BMW Citroen Daewoo Daihatsu Fiat Ford Honda Hyundai Isuzu Kia Lancia Lotus Mazda Mercedes Mini Mitsubishi Nissan Opel Peugeot Porsche Renault Rover Saab Seat Skoda Smart Subaru Suzuki Toyota Volvo VW